Für eine Siedlungsentwicklung nach Innen

In der Stadt hat es genügend Entwicklungsgebiete um das geplante Wachstum der Stadt ohne weitere Zersiedelung zu meistern.

Auch in Olten muss mit dem neuen Richtplan Bauland rückgezont werden (z.B. hinter dem Bornfeld). Mögliche Entwicklungsgebiete sind Olten SüdWest, der Bahnhof Nord etc. Eine qualitativ hochwertige Siedlungsentwicklung nach innen unter Einbezug von Parks und anderen Grünflächen ist mir ein Anliegen. Deshalb engagiere ich mich auch stark für die Zersiedelungsinitiative der Jungen Grünen Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.