Postulat KlimaBündnis-Städte Schweiz

Am 23. März habe ich folgendes Postulat eingereicht:

Der Stadtrat wird eingeladen, den KlimaBündnis-Städten Schweiz beizutreten und Massnahmen einzuleiten um deren Ziele zu erreichen.Diese sind:

  1. aktive Klimaschutzpolitik
    1. Reduktion CO2-Ausstoss alle 5 Jahre um 10%
    2. Halbierung der Pro-Kopf-Emissionen bis 2030 im Vergleich zum Basisjahr 1990
  2. Entwicklungszusammenarbeit: Indigene Völker im Hinblick auf eine nachhaltige Nutzung ihrer Lebensräume unterstützen. Mit folgenden Handlungsebenen:
    1. nachhaltige Energiepolitik
    2. klimaschonende Verkehrspolitik
    3. kommunales Beschaffungswesen
    4. Erhalt der ökologischen Vielfalt

Begründung
Kürzlich hat das nationale Parlament das Pariser Klimaabkommen deutlich ratifiziert und somit beschlossen, denn CO2-Ausstoss in der Schweiz bis 2030 gegenüber 1990 um 50% zu reduzieren. Nun liegt es auch an den Städten, den Worten Taten folgen zu lassen. Deshalb wird der Stadtrat eingeladen, diesem Bündnis beizutreten und die oben erwähnten Massnahmen einzuleiten. Die Stadt Olten folgt mit diesem Beitritt unter anderem Städten/Gemeinden wie Baden, Biel-Bienne, Burgdorf, Grenchen und Windisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.